Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Neuigkeit

Frei
13.03.2018

Spenden für den Betrieb der Website

Letztes Jahr haben uns viele grosszügige Menschen unterstützt bei den Kosten für den Betrieb der Website. So konnten wir mit den Spenden sechs Monate lang bei einem professionellen Internet-Hoster einen sicheren und zuverlässigen Betrieb der Website bereit stellen.

Die finanziellen Mittel sind nun aufgebraucht, ab Anfang April brauchen wir wieder ganz nüchtern Geld für die Bezahlung der monatlichen Rechnungen. Wir zahlen im Augenblick 355€ pro Monat für einen Doppel-Server mit all den Software-Paketen für Newsletter, Datenbank und Website. Die Firma makandra in Augsburg hat uns bisher sehr professionell betreut.

Bitte helfen Sie mit und sichern Sie uns mit Ihrer Spende einen weiteren Betrieb:

Hier können Sie Spenden und sich eine abzugsfähige Spendenbescheinigung anfordern

Wir danken vielmals!

Eine Website braucht Profis, um zuverlässig zur Verfügung zu stehen.

von Magnus Rembold
2 Kommentare
  • Es handelt sich um eine RubyOnRails Applikation. Das ist etwas, zudem es leider nicht viele Hoster gibt, die die entsprechende Kompetenz haben. Ich selbst kann das zwar entwickeln, aber nicht betreiben.

    13.03.2018 21:20 Uhr
  • Dieser monatliche Betrag erscheint mir ohne weitere Informationen überteuert. Der Betrieb der Website auf einem managed Linux-Server auf Basis von Wordpress mit Traffic-Flat sollte auch mit einem monatlichen Betrag von 100,00 € zu bewerkstelligen sein. Wie viele Zugriffe und wie viel Traffic hat die Website denn täglich?

    R. Läpple
    13.03.2018 20:35 Uhr
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage