Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Die 7 Schritte

  1. 1. Selbst informieren
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Informieren Sie sich selbst und möglichst viele Bekannte über das Konzept der direkten Demokratie der Initiative BürgerkandidatInnen.

  2. 2. Wahlkreis Bürgerkomitee besuchen
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Besuchen Sie die Veranstaltungen des Bürgerkomitee Ihres lokalen Wahlkreises. Wenn es noch keines gibt, gründen Sie es selbst und werden Sie Ansprechperson.

  3. 3. BewerberIn auswählen
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Besuchen Sie in Ihrem Wahlkreis die Bewerbervorstellungen und entscheiden Sie sich für eineN gemeinsameN BürgerkandidatIn, die Ihre Entscheidungen nach Berlin bringen soll.

  4. 4. Viele weitere Menschen informieren
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Informieren Sie Bekannte, Verwandte, Vereine, Organisationen, einfach alle, die Sie kennen oder mit denen Sie in Kontakt kommen. Unser Konzept ist überzeugend und Sie können BotschafterIn werden.

  5. 5. KandidatIn in den Bundestag wählen
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Wählen Sie bei der Bundestagswahl 2017 unsereN KandidatIn mit Ihrer Erststimme und geben Sie Ihre Zweitstimme einer Partei Ihrer Wahl.

  6. 6. Bürgerversammlung besuchen
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Besuchen Sie die Versammlungen der/des Abgeordneten Ihres Wahlkreises, informieren Sie sich über die anstehenden Sachthemen und bringen Sie gerne eigene Vorschläge ein.

  7. 7. Engagiert mitentscheiden
    Winkel_links_petrol
    zeigen

    Stimmen Sie in der Bürgerversammlung oder via Internet pro Sachentscheidung mit ab. IhrE AbgeordneteR nimmt Ihre demokratische Entscheidung mit in den Bundestag.

Diese Schritte können uns eine bessere, eine bürgernahe Demokratie bringen. Helfen Sie selbst mit, Ihre Zukunft zu gestalten.

mehr?...
Was BürgerkandidatInnen sind »