Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Problemstellung

frei
Die Initiative braucht mehr Reichweite

Wir erreichen mit unserem Konzept im Augenblick theoretisch ca. 3600 Menschen. Das sind die Abonnenten unseres Newsletters, die BewerberInnen um eine Direktkandidatur, die Ansprechpersonen der Bürgerkomitees und alle Menschen, die einmal einen Kommentar geschrieben haben.

Diese erreichen wir allerdings auch nur, wenn sie ihre E-Mail abrufen und lesen.

Das ist zu wenig!

Bitte sammeln Sie mit uns hier Ideen (so konkret wie möglich), mit denen wir unsere Reichweite vergrössern können. Wir wollen mehr Menschen erreichen können und mit unserem Konzept überzeugen. Vielleicht sogar begeistern... ;-)

Konkrete Frage
Wie können wir noch viel mehr Leute erreichen?
Magnus Rembold, Asperg
Februar 2017
Wie geht es weiter?

Diese Problemstellung ist offen für Ideen oder Vorschläge.

Idee / Vorschlag einreichen
3 Ideen
2 Kommentare
  • Postkarten von

    http://www.ah-variabel.de/karikatur/frecheFratzen.htm

    auf Ihren Pc kopieren und die Ihrer Druckerei drucken lassen. Einzelexamplare kann man auch als Foto in einer Drogerie ausentwickeln lassen.

    A. Herrmann
    06.03.2017 12:28 Uhr
  • Gemeinsam für mehr direkte Demokratie.

    Campact, attac, Mehr Demokratie, Change.org, sind einige, die sich in einzelnen Bundesländern oder bundesweit aktiv für mehr Bürgerbeteiligung einsetzen. Zusammen könnte man mehr erreichen, vor allem dann, wenn man für die gleiche Sache einsteht.

    24.02.2017 10:01 Uhr
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage