Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Frage & Antwort

Budget des Bürgerkomitees - Unter welchen Bedingungen kann der Leiter oder Sprecher eines Bürgerkomitees auf die Spenden zugreifen? Wofür darf er diese verwenden? Wie gibt er transparent Rechenschaft darüber?
Bernhard Heck,
Januar 2017

Vielen Dank für die Frage. Sie haben Recht, der Prozess ist noch nicht genau genug beschrieben.

Bedingungen
Die Mittel des Bürgerkomitees dürfen laut Satzung nur für politische Zwecke verwendet werden. Der Budgetverantwortliche sorgt für die Einhaltung dieser Voraussetzung. Er genehmigt die Abrechnung von angefallenen politischen Kosten und schickt diese mit dem Abrechnungsformular samt Belegen an die in der Abrechnung angegebene Adresse.

Wir prüfen die Belege und erstatten den Betrag auf das in der Abrechnung angegebene Konto. Verfolgen kann der Budgetverantwortliche jeden dieser Schritte über seinen Zugang zum Budget unter drive.google.com

Verwendung
Alle Kosten, die für die politische Arbeit anfallen, können von den eingegangenen Spenden finanziert werden. Z.B. Druckkosten, Anzeigen, Werbematerialien, Raummiete, Fahrtkosten (nach Beleg), etc. Auf der Abrechhnung sind weitere Hinweise aufgeführt. Sollten Sie zu bestimmten Kosten nicht sicher sein, kontaktieren Sie uns bitte.

Rechenschaft
Wir bereiten im Augenblick die Möglichkeit zur Eingabe von Kosten auf der Webplattform vor. Sobald dies fertig ist, können zum Spendenbudget nicht nur Spendeneinnahmen, sondern auch Ausgaben direkt im Budget angezeigt werden. Damit wäre dann eine Rechenschaft in selbst zu wählender Transparenz möglich.

« zurück zu allen Fragen