Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Ereignis

gruendung

Mittwoch,
18. Januar 2017,
19:00 Uhr

Gründung eines Bürgerkomitees für den Wahlkreis Mainz

Proviantamt in der Radeberger Stube

Interessierte BürgerInnen sind herzlich eingeladen, sich in dem gründenden Bürgerkomitee zu engagieren, sich als potentielle/r BürgerkandidatIn im Internet vorzustellen und sich an der Auswahl des/der bestgeeigneten, gemeinsamen Bürgerkandidaten/in im Wahlkreis zu beteiligen.

Jedes Bürgerkomitee organisiert in seinem Wahlkreis (jeweils ca. 208.000 Wahlberechtigte) in einem transparenten und demokratischen Verfahren die Auswahl des/der KandidatIn und unterstützt diese/n später in seinem/ihrem Wahlkampf. Das Bürger-komitee ist ein reiner Dienstleister und hat keinerlei programmatische Funktion. Es ist keine Partei und kein Verein. Nach außen wird es von demokratisch gewählten SprecherInnen vertreten.

Die BürgerkandidatInnen stehen auch nach ihrer Wahl in regem Austausch mit ihrer Wählerbasis und sind Sprachrohr und aktiver Vertreter der Bürgerbelange im Bundestag.

von Bernhard Heck
bisher keine Kommentare
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage