Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Ereignis

versammlung

Samstag,
25. November 2017,
14:00 Uhr

Gesamttreffen Bürgerkandidaten

in der Mitte von Deutschland, irgendwo im Dreieck Kassel-Erfurt-Fulda

Erstes Gesamttreffen aller Interessierten zu ausführlicher Diskussion und Strategiebesprechung.

Alle Menschen, die tatsächlich etwas tun wollen, sind herzlich eingeladen.
Bitte schreibt kurz, warum ihr teilnehmen wollt an kontakt [äd] buergerkandidaten punkt de.

von Magnus Rembold
7 Kommentare
  • Ist es irgendwie möglich online teilzunehmen, weil es scheint so als wenn diese Strategie nicht aufgeht. Wir sind zu unbedeutent, dass wir genugend Stimmen bekommen - wie gehts weiter!? Allen einen erfolgreichen und konstrucktiven Austausch.

    Jens Nagel
    13.10.2017 00:02 Uhr
  • Sehr sehr schade, dass ich am 25.11.17 nicht kann! Jetzt frage ich mich ist diese Stradegie die richtige oder müssen wir ganz ganz anders agieren um grundlegende Veränderungen auf den Weg zu bringen! Denn die derzeiigenMachtstruckturen geben nichts von ihrer Macht ab, weil sie nur so die Macht der Mächtigen erhalten können!!!!! natürlich immer noch bin ich Mensch (vorrausgesetzt der Kapitalist wirft keine Atombomben. Sind 20 in Büchel stationiert

    Jens Nagel
    11.10.2017 13:42 Uhr
  • Ich widerspreche Herrn Hasenfuss auf ganzer Linie wehemend.

    Partei ist der erste Schritt von der Abkehr vom Ganzen.

    Eine "Partei gegen Lobbyismus" ist außerdem ein Widerspruch in sich, weil JEDE Partei Lobby Weniger ist, zu Lasten Vieler.

    Wer Das nicht versteht, der ist auf diesem Portal, wo sich UnPARTEIische der gesamten Gemeinde zur Kandidatur stellen und nicht nur ihr 'beliebig gefärbtes Klientel' im Sinn haben, falsch.

    Konstruktive Grüße

    10.10.2017 18:54 Uhr
  • Einzelne Kandidaten werden nie etwas großes schaffen. Nur geschlossene neue demokratische Parteien werden Deutschland retten können.

    Wenn einer demonstriert, wird er nicht als Demonstrant erkannt! Nur eine große geballte Menschenmenge als Demonstration wird auch erkannt!

    Verstand ist gefragt und keine Einzelaktionen!

    Mal das Grundgesetz Artikel 20, Absatz 4 lesen und handeln! NUR gemeinsam sind wir stark! Alleine ist jeder schwach!

    Gründet eine Partei mit Spitzenkandidaten zu den kommenden Landtags- und Kommunalwahlen. Zwei Stimmen sind mehr als nur eine!!!

    Wolfgang Hasenfuss
    02.10.2017 02:22 Uhr
  • Ich gründe im kommenden Jahr selbst eine demokratische Partei gegen Lobbyismus, denn Lobbyismus muß für immer verschwinden. Deutschland braucht eine Demokratie, die wir bis 1998 hatten. Lobbyismus behindert jede Demokratie! Unser Grundgesetz Artikel 20, Absatz 4 fordert jeden Bürger dazu auf, die Demokratie zu schützen und zu verteidigen! Wo sind die Bürger geblieben die unsere Demokratie schützen und verteidigen?

    Weshalb herrscht in Deutschland immer mehr Armut? Weil Lobbyisten eine Demokratie verhindern, sie nicht zulassen!

    Lobbyismus ist eine Form der Diktatur! Lobbyismus muß für immer verboten werden.

    Wir hatten von 1945 bis 1998 keinen Lobbyismus und auch kein Hartz4, keine Riester-Versicherungen, viel weniger Armut in Deutschland! Es gab einen sozialen Wohnungsbau, den es heute in der Form nicht mehr gibt! Gefördert werden nur Private und Großvermieter, die die Mieten in die Höhe treiben!

    Auch die Bildung, die Schulen waren kein Thema. Heute ist alles marode. Deshalb soll auch ALLES privatisiert werden, dann zahlen wir uns tot! Die Wirtschaft wird uns dann die Preise diktieren. Sieht so eine demokratische Politik aus? Soll alles so weitergehen wie bisher?

    Wir brauchen neue, DEMOKRATISCHE Parteien, keine Parteien und keine Regierung die den Lobbyismus in Deutschland fördern! Sie fördern seit 19 Jahre die Armut im Land!

    Deshalb kann sich nur mit neuen, demokratischen Parteien etwas ändern!

    CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP sie fördern den Lobbyismus und nur den Lobbyismus, nicht aber unser Volk! Sie waren einmal unsere Volksvertreter, seit 1998 sind sie nur noch Lobbyisten-Vertreter! Sie wurden zu Marionetten der Lobbyisten-Verbände!

    Volksvertreter haben wir schon lange nicht mehr! Grundgesetz lesen und handeln!

    Wolfgang Hasenfuss
    02.10.2017 01:33 Uhr
  • Ich wäre dabei.

    29.09.2017 13:40 Uhr
  • Leider kann ich aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen, würde mich aber für eine Zusammenfassung der Ergebnisse sehr interessieren... Ich wünsche allen ein fröhliches Zusammensein und viele positive Begegnungen und Ideen.

    29.09.2017 11:55 Uhr
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage