Login
Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Ideenbörse

Zu Problemstellung
sonstiges
frei
idee
Auswahl von Direktkandidaten

Fragerunde und gespielte Debatte

Ursula Nölle, Lüdenscheid
September 2016
Details

Fragerunde: Das Bürgerkomitee denkt sich Fragen aus und schreibt jede Frage auf einen Zettel, es sollten so ca. 20 Fragen pro Kandidat sein. Dies könnten politische Fragen sein aber auch Fragen zum Verunsichern wie z. B. mit welchem Alter wollen Sie in Rente gehen, was ist Ihr Lieblingsessen, was wollen Sie im nächsten Jahr anschaffen... Ein Mitglied des Komitees lost aus welcher Kandidat an der Reihe ist (auf gleiche Anzahl von Fragen je Kandidat achten) ein anderes zieht einen Zettel mit einer Frage und stellt sie.

Anschliessend folgt die gespielte Debatte: Jeder Kandidat erhält einen Zettel mit einer Regieanweisung z. B. Sie wollen dass Ihre Kollegen für eine neue Industrieansiedlung stimmen, ein anderer bekommt die Anweisung dass diese Ansiedlung auf keinen Fall gebaut werden darf, der Dritte wieder etwas anderes. Dann lässt man die Kandidaten für vielleicht 10 Minuten debattieren. Dabei werden sie vom Komitee beobachtet dass anschliessend abstimmt welcher Kandidat am besten gefallen hat.

So kann man das Verhalten der Kandidaten besser einschätzen als wenn man nur nach ausgefüllten Fragebögen aussucht oder wenn jeder Kandidat eine einstudierte Rede hält.

bisher keine Kommentare
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage