Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Ideenbörse

Zu Problemstellung
sonstiges
frei
idee
Slogans für Infokarten / Plakate

Mit kurzen, prägnanten Slogans soll auf Infokarten, Plakaten, Aufklebern bei den BürgerInnen Interesse geweckt werden, sich mit dem Konzept auseinander zu setzen.

Magnus Rembold, Asperg
Juni 2016
Details

Wir wollen für Sie Materialien zum Ausdrucken oder evtl. Bestellen vorbereiten, so dass mit kurzen, prägnanten Slogans Appetit gemacht werden kann.

Wir wollen versuchen, die Slogans positiv zu halten und suchen nun Vorschläge und gute Idee dafür. Die Slogans können sich im Augenblick auch stark auf CETA konzentrieren, weil es aktuell die wichtigste Aktion ist. Mittelfristig geht es uns dann um die Idee "Direktkandidaten".

Ein paar Beispiele (die nicht alle gut sind ;-)):
"Keine Wiederwahl für CETA PolitikerInnen!"
"Hol dir deine Demokratie zurück!"
"He, EU-Parlament, CETA muss besser werden!"
"CETA freie Zone. Respektiert das!"

Bitte reichen Sie Vorschläge ein.

130 Kommentare
  • Hallo,

    ein Slogan von mir "Lebe Demokratie, werde Aktiv für mehr Bürgerwille".

    Detlef Fingerling
    13.01.2017 10:20 Uhr
  • Lass Papa mal machen

    Der Slogan soll zum Ausdruck bringen, dass wir keine Berufspolitiker sind und dadurch auch keine Politiker-Karrieren anstreben. Es geht uns um die Sache - nicht um Machterhalt oder -ausbau.

    Ali Konkret
    11.01.2017 16:54 Uhr
  • Wir wollen's wissen WWW-wenn wir wollen WWW- wer will wissen Wir sind die Bürger Was wollen wir? Wer wird wählen? Wider wilden Westen Verraten und verkauft? Steht auf! 299 sind nicht genug! Wer will was? Wehren wir uns? 299 gute Gründe Wir wollen wirklich wählen! 299 Menschen fürs Land! 299 Kandidaten fürs Volk Volksentscheide mit den 299 299 Menschen für uns 299 dirket Beteiligen

    31.12.2016 12:30 Uhr
  • Hallo, ich möchte auch den 299er-Vorschlag aufgreifen und folgenden Slogan vorschlagen: "299 - die Wirtschaft wird's freu'n!"

    Über diesen Slogan könnte man prächtig in die Diskussion einsteigen ...

    Auch die Idee mit "Weltmacht mit drei Buchstaben = WIR" finde ich prägnant für Flyer und T-Shirts. Zusätzlich könnte man "WIRtschaft = WIR" und "(das neue) BIP = Bürger ins Parlament" vorbereiten. So hätten wir über das Schema "Abkürzung" und "=" einen einheitlichen Guß und - sorry für das jetzt kommenden Akademikergesülze, muß sein, weil's stimmt - erste Schritte zum Corporate Design (grob gesprochen unsere Außenwirkung) und zur Corporate Identity (die Persönlichkeit unserer Bewegung) gemacht.

    28.11.2016 14:38 Uhr
  • Ich denke nicht, das wir mit zwar richtigen, aber Zeitlich begrenzten Anliegen kommen sollten. Mir gefällt der Vorschlag von Claudia Ruthner sehr gut:

    "Weltmacht mit 3 Buchstaben: WIR!"

    Sollten wir darüber abstimmen, hätte sie meine Stimme.

    Holger Plückhahn
    11.11.2016 19:11 Uhr
  • Dies ist der Versuch, meinen Eintrag zu formatieren.

    Ein Slogan muß auf ein t-Hemd passen, z. B.:
    CETA = Sklaverei Volksentscheid gegen Verrat AMI GO HOME Menschenrechte Frieden DSF (Deutsch Sowjetische Freundschaft)

    A. Herrmann
    01.11.2016 11:54 Uhr
  • Ein Slogan muß auf ein t-Hemd passen, z. B.: CETA = Sklaverei
    Volksentscheid gegen Verrat
    AMI GO HOME
    Menschenrechte
    Frieden DSF (Deutsch Sowjetische Freundschaft)

    A. Herrmann
    01.11.2016 11:43 Uhr
  • WIR schaffen das - direkt. (direktkandidaten.info)

    Demokratie direkt leben.

    Andrea S.
    31.10.2016 09:17 Uhr
  • ich würde den Slogan kurz und prägnant halten, wie " Die 299". Es sollte ein Schlagwort sein was sich sofort einprägt und bleibt. Und "Die 299" regt zum nachfragen an; wer, weshalb, warum ?

    24.10.2016 18:41 Uhr
  • Hamstern Notvorräte, sollen wir anlegen das kommt mir sehr gelegen

    Wasser und Dosensuppen, Kerzen und Batterien bekommt man leider nirgendwo geliehen

    Bei mir kommt der Strom aus der Steckdose was soll das Panikmache Getöse

    Weiß die Regierung mehr als man uns sagt dann wäre das eindeutiger Verrat

    Banner über der Autobahn hätten es schliesslich auch getan

    Der Mauerfall hat es längst bewiesen im Neoliberalen Kapitalismus geht es nur um Kohle und Devisen

    Der Russe schon wieder einmal vor der Tür kann nicht sein das wäre schliesslich unter Freunden ziemlich gemein

    Der Ami mit Trump vorneweg ohne Heckler und Koch hat das eh keinen Zweck

    Oder Erdogan mit deutschen Panzern und Mercedes keine Mensch versteht es

    Der IS oder die Burka Kurden wollen uns morden ?

    Die Islamisten der Welt bei Amazon per Drohne bestellt

    TTIP und CETA sind ein Angriff auf Demokratie und Rechtsstaat Nur per Volksentscheid macht eine faire Handelspolitik eine wahren Europäischen Staat

    Dank Berlin und Brüssel liegt die Gesellschaft am Boden das ist wenigstens nicht gelogen !

    Ps. Was soll das geCETA

    13.10.2016 05:54 Uhr
  • Weltmacht mit 3 Buchstaben WIR, mit Ihrer ERST-Stimme

    11.10.2016 14:52 Uhr
  • Einige, die hier kommentieren, wissen offensichtlich nicht, was mit "Slogan" gemeint ist (Okay, Slogan ist ja ein fremdsprachliches Wort): Der Slogan soll in kompakter Form eine Aussage vermitteln und die Öffentlichkeit schlagartig beeinflussen.

    Die anderen verfehlen mit der CETA/TTIP-Schimpfe vollständig das Thema, um das es hier geht.

    Nutzt bitte dieses Forum für prägnante Sprüche, um die Initiative Direktkandidaten rüber zu bringen, auch wenn die Frust und der Protest gegen diese unseligen EU-Handelsabkommen sicherlich verständlich und auch angezeigt ist.

    Es sollte mit einem Slogan doch vor allen anderen Dingen klar werden, weshalb der/die Wähler einen parteilosen Kandidaten (mit oder ohne Prominenz, Referenz oder Reputation) vor einem Parteipolitiker/in bevorzugen sollen. Immerhin ist zu erwarten, dass sich die gesamte Parteienlandschaft gegen diese Initiative stellen wird, spätestens dann, wenn ein parteiloser Direktkandidat irgendeine Wirkung erzielen könnte.

    So könnte das eine oder andere Mal in einem Slogan thematisiert werden, dass es um die Erststimme geht: "Ihre 1. Stimme - unabhängiger Direktkandidat", wie auch immer.

    11.10.2016 11:41 Uhr
  • Gleiche Rechte für alle, gleiche Pflichten für alle.

    A. Herrmann
    01.10.2016 23:18 Uhr
  • Für ehrliche, anständige, zuverlässige und von den etablierten Parteien unabhängige Direktkandidaten bei der nächsten Bundestagswahl!

    29.09.2016 10:40 Uhr
  • AfD & NPD nee, nee, nee.

    A. Herrmann
    27.09.2016 14:05 Uhr
  • CDU, Grüne, SPD nee, nee, nee.

    A. Herrmann
    27.09.2016 14:04 Uhr
  • CDU, Grüne, SPD nee, nee, nee.

    A. Herrmann
    27.09.2016 14:03 Uhr
  • Hier klingt Eure Hymne: https://www.youtube.com/watch?v=n38k_Y97dIU&t=0s

    A. Herrmann
    26.09.2016 15:52 Uhr
  • Ohne Merkel, ohne Schäuble, ohne Gabriel, ohne Nahles ohne Roth, ohne Özdemir

    hat das leben weniger not.

    A. Herrmann
    26.09.2016 15:23 Uhr
  • ::: (Wer? - Du & Ich) ::: ::: (Was? - Welt retten) ::: ::: (Warum? - 5 vor 12) ::: ::: (Wann? - siehe "Warum?") ::: ::: (Wo? - in Deinem Bezirk) :::

    Darüber: Ein Slogan Darunter: kurz gehaltene Info, Kontakt etc

    Kann noch verbessert werden .... :)

    Sven J.
    26.09.2016 01:24 Uhr
  • "Kenne ich. Wähle ich. www.direktkandidaten.info" "Das können Sie Ihrem Frisör erzählen: www.direktkandidaten.info" "Weg vom Mainstream. www.direktkandidaten.info" "Ganz zwanglos. www.direktkandidaten.info" "Ihre Stimme wählen. www.direktkandidaten.info"

    Herbert Arp
    24.09.2016 20:25 Uhr
  • "C-ETA, E-in, T-ransatlantischer, A-bfall" "Behaltet euren Müll!"

    Robert Schaal
    24.07.2016 22:34 Uhr
  •  KEIN
    

    rumgeCETA

    Politikro
    07.07.2016 23:24 Uhr
  • Einfach nur www.direktkanditaten.info Sologans sind entweder nach dem Mund geredet, oder setzten auf Ängste. Die Idee des Direktkandidaten beinhaltet in meinen Augen sich deutlich von den Parteien zu unterscheiden.

    Jens "SieBorg" Siebarth
    28.06.2016 00:08 Uhr
  • "Das CETAber jetzt zu weit!"

    "Sie leiden an TTIP, CETA oder TISA? Gegen diese Krankheiten hilft jetzt: DEMOKRATIE, am besten direkt und in hohen Dosen einnehmen! ACHTUNG: Bittere Pille für Konzerne, Anwälte und Lobbyisten!"

    "Wer [CETA/TTIP/TISA] zum Freund hat, braucht keine Feinde mehr."

    "TTIP ist keine Sportwette!"

    "CETA - Cheating Europe To favor America"

    "Wenn deine Volksvertreter lügen, dass sich die dicksten Balken biegen, wenn sie nicht auf dich hören wollen, deinem Willen keine Achtung zollen,

    wenn sie nur ihr eig'nes Wohl vermehren und dich dieser Umstand quält, dann lass sie deine Stimme hören, weil jede Stimme zählt!"

    Stefan A.
    20.06.2016 17:25 Uhr
  • CETA tötet! Wir wollen LEBEN FÜR ALLE!

    Demokratie ist kein Zuschauersport (Zitat, von ?) CETA? Nein danke!

    Eine andere Politik ist möglich - Direktkandidaten.info

    C ein guter E infall T ante A ngela!

    C annst E cht T otal mit A aufhörn!

    C hristlich? E gal! T od A alternativlos! Weg mit CETA !

    Marita Blessing
    18.06.2016 15:21 Uhr
  • So sehr ich fast alle Statements der Vorredner teile, beschreiben sie größtenteils doch nur das eigene momentane Ohnmachtsgefühl. Meines Erachtens geht es aber grundsätzlich darum, die eigene Macht, d.h. Standpunkt, d.h. den festen Stand des Bürgers zu demonstrieren: Hier bin ich, hier stehe ich ... und jetzt gehe ich sogar ins Parlament - bzw. geht meine Stimme im Sinne einer 'direkten' Demokratie an die Person meines Vertrauens (und nicht in einen Partei/Lobby-Pool).

    Zu guter Letzt hier also mein Plädoyer für einen konstruktiven Slogan:

    "Das neue BIP - Bürger im Parlament."* "Partei xy?! Ich wähle Direktkandidaten jetzt." "Ihr Auftrag ist unsere Stimme im Parlament. Ihre Direktkandidaten." "Lobby, Parteikarriere und Fraktionszwang?! Nicht mit Ihrem persönlichen freien Direktkandidaten."

    *) Das BIP steht ja allg. für Bruttoinlandsprodukt. Demgemäß könnte es auch lauten: "Das BIP heißt jetzt die BIP - Bürger im Parlament."

    Charles Mills
    18.06.2016 11:09 Uhr
  • Erst verkaufen unsere Politiker die Bürger, dann das ganze Land. Die Macht der Konzerne brechen! NEIN zu TTIP, TISA und CETA!

    bettina.guenther@allianz.de
    17.06.2016 15:46 Uhr
  • nehmt immer genau das gegenteil von dem an,was die politmarionetten euch sagen!vergesst die medien - die gehören der atlantikbrücke! benutzt euren verstand.dann kommt ihr der wahrheit nahe. nur wenn wir sie erkennen können wir etwas verändern!vernetzt euch mit anderen denkenden menschen!die wollen uns versklaven und wir sollen es nicht merken.

    bernd r.
    17.06.2016 13:58 Uhr
  • CETA - NEIN ! TTIP - NEIN ! DIREKTE DEMOKRATIE - JA !

    Rene´ Schwab
    16.06.2016 13:43 Uhr
  • CETA ist kein Frühstücksmüsli - und schon gar nichts Gesundes.

    Uwe Schmitt
    16.06.2016 13:35 Uhr
    • Wer TTIP und Ceta wählt verkauft unser aller Gemeinwohl zu Gunsten der schnöden Profitgier.
    • Wollt Ihr alle wirklich für entgangene Gewinne der Unternehmer und Anwaltskosten der Schiedsprozesse bluten/bezahlen?
    • Wählt TTIP und CETA und alle Lebewesen werden die Rechnung mit Ihrer Gesundheit, Ihrer Lebensqualität ... bezahlen müssen.
    • TTIP und CETA stehen ausserhalb unseres Rechtssystem. Sie schaffen sich ihre eigene Gerichtsbarkeit, deren Hauptanliegen der Profit ist.
    • Ceta und TTIP stützen nur die Mächtigen, alle anderen verlieren.
    • Wenn Ihr TTIP und CETA wählt, dann werden die Armen nöch ärmer und die Reichen noch reicher.
    • TTIP und Ceta machen Unternehmer und Rechtsanwälte sehr glücklich und noch viel reicher.
    • TTIP und CETA nehmen allen Lebewesen die Möglichkkeiten auf zukünftige Verbesserungen Ihrer Lebensumstände.
    • TTIP und CETA versprechen viel. Aber letztenendes gewinnt nur das Kapital dabei. Das Gemeinwohl für Mensch und Tier verliert.
    • Verhindert TTIP und CETA im Interesse unserer aller Zukunft. Erkundigt Euch doch über die Ergebnisse von Abkommen wie NAFTA für die Bevölkerung.
    • Wollt Ihr Beispiele warum Ihr gegen CETA und TTIP sein sollte. Internet: .. (Schlagwörter) oder Verweise auf Fernsehdokumentationen.
    P. Fees
    16.06.2016 11:29 Uhr
  • Rechtsstaat oder Ceta? Nur eines geht!

    Josef Clemens Artzdorf
    16.06.2016 02:21 Uhr
  • Mit tosendem Applaus geht die Demokratie unter!

    Marlene Khan
    15.06.2016 23:03 Uhr
  • Rettet uns vor dem Ausverkauf mit CETA und TTIP! Schiedsgerichte helfen unseren Kontinent zu vernichten! Wir wollen leben, nicht versklaven!

    ingeborg Bruder
    15.06.2016 10:47 Uhr
  • Demokratie statt Lobbykratie!

    Hans-Jürgen Thuma
    15.06.2016 11:01 Uhr
  • Deine wahren Bedürfnisse sind wichtig für eine echte Demokratie. Lass uns gemeinsam die Steine aus dem Weg räumen und damit für dich und mich, für uns alle, eine Stadt aufbauen, die unser Zuhause ist, in der echte Demokratie lebt. Deine Ideen, deine Mitgestaltung sind uns wichtig. Kontaktiere uns: www.direktkanditaten.info

    Diana Casar
    15.06.2016 07:20 Uhr
  • Beendet die Fassadendemokratie !

    K. Zinser
    15.06.2016 00:38 Uhr
  • Gib deine Stimme nicht an eine Partei ab. Bei Direktkandidaten darfst du sie immer wieder nutzen.

    Eckart Köhler
    13.06.2016 20:32 Uhr
  • Denkt an eure Kinder und Enkel, verhindert TTIP und CETA !!!

    D.Schmitt
    14.06.2016 23:07 Uhr
  • Wer CETA will gibt Bürgerrechte und Demokratie auf.

    14.06.2016 22:47 Uhr
  • Wer den Protest nicht hört ist taub. Wer den Protest nicht sieht ist blind. Wer den Protest missachtet ist dumm. Wer den Protest überstimmt ist ein Despot.

    14.06.2016 22:44 Uhr
  • Wer CETA wählt,wird abgewählt.

    14.06.2016 22:28 Uhr
  • Direktkandidaten - Eine tatsächliche Alternative für Deutschland

    Markus Boie
    14.06.2016 20:51 Uhr
  • FÜR CETA & TTIP! Wer will schon Demokratie?

    Frank Meyer
    13.06.2016 20:36 Uhr
  • Dein Leben in deiner Hand! Stopp Ceta! oder Wähle mehr Gerechtigkeit! Wähle DirektkandidatInnen! oder Ja, zu mehr Demodratie Nein, zu CETa

    C. Häusler
    14.06.2016 15:48 Uhr
  • Handel ohne CETA ist wie Fisch ohne Fahrrad.

    KL
    14.06.2016 11:17 Uhr
  • CETA: Wolf im Schafspelz -> fairen Handel und direkte Demokratie stärken !

    KL
    14.06.2016 11:17 Uhr
  • CETA kommt mir nicht in die Tüte – ich bin für fairen Handel und direkte Demokratie !

    KL
    14.06.2016 11:16 Uhr
  • Demokratie stärken – CETA verhindern !

    KL
    14.06.2016 11:16 Uhr
  • Freiheit erhalten – CETA verhindern !

    KL
    14.06.2016 11:16 Uhr
  • Vorschläge für Slogan gegen CETA: 1)CETA muss draußen bleiben! 2)Gegen CETA für Transparenz 3)Gib CETA keine Chance! 4)Achtung: CETA gefährdet Ihre Demokratie! Vorschläge für Slogan Direktkandidaten: 1)Politik vom Volk für das Volk. 2) Wanted: der Politiker unseres Vertrauens. Mehr dazu unter direktkandidaten...

    Angelika Stelzel
    14.06.2016 10:37 Uhr
  • Mit DirektkandidatIn zum Ziel, statt mit Umleitung nirgendwo hin.

    Edgar Kuchelmeister
    14.06.2016 10:34 Uhr
  • Wer sich nicht wehrt, wird angeschmiert. NEIN zu CETA, TTIP und TISA!

    Roswitha K.
    13.06.2016 20:14 Uhr
  • Demokratie konsequent verteidigen – gegen das Untergraben unseres Rechtssystems. Mitmachen statt Wegschauen lohnt sich dafür. Wählt Direktkandidaten mit klar strukturierten Zielen, gegen Parteiengeklüngel und Fraktionszwang.

    J. Obergefell
    14.06.2016 10:07 Uhr
  • Die Macht für das Volk - nicht für Konzerne!

    Gschlößl Andrea
    14.06.2016 09:35 Uhr
  • Für die Zukunft unserer Kinder - gegen Ceta und TTIP!

    Gschlößl Andrea
    14.06.2016 09:33 Uhr
  • Zwei Vorschläge für Direktkanditaten: "Parteien raus, Volksvertreter rein" "Wer die Qual hat, hat die Wahl" und zu CETA: "Die Wirtschaft hat den Menschen zu dienen, nicht umgekehrt" "Heuschrecken in der EU-Kommission" "Kein nordamerikanisch-europäischer Wirtschaftsimperialismus"

    Hartmut Schwab
    14.06.2016 09:03 Uhr
  • Merkel, Gabriel und Co verzocken unsere Freiheit! Entscheide Dich für die Freiheit, wähle deshalb Deinen Direktkanidaten!--- CETA, TTIP u. Co sind das Gegenteil von Demokratie. Sie sind meiner Stimme nicht wert. Ich wähle nur meinen Direktkanidaten.--- Direkte Demokratie bedeutet Freiheit. Das Demokratieverständnis der etablierten Parteien Knechtschaft. Willst Du Freiheit, dann wähle den Direktkanidaten in Deinem Wahlbezirk.---Nur ein Direktkanidat vertritt Deine Interessen, denn er unterliegt nicht der Parteidiktatur.----

    P.Beielstein-Brand
    14.06.2016 09:13 Uhr
  • Demokratie 4.0 Dein-Direktkandidat.de CETA - Na und?

    Mattis Kögler
    14.06.2016 08:03 Uhr
  • a) Im Mittelpunkt der Mensch - nicht die Machtgier der Konzerne! Stoppt CETA! b) Willst du Mensch sein oder Vieh? Mensch bist du nur durch Demokratie! c) CETA = C-lear E-nemies of T-rue A-utonomy = Klare Feinde der wahren Selbstbestimmung (oder...der echten Selbständigkeit, Eigenständigkeit, Unabhängigkeit uvm. siehe hier: https://www.dict.cc/?s=autonomy)!

    Barbara Kuhn
    14.06.2016 01:04 Uhr
  • Hier ein paar Ideen zum Thema CETA und Co.:

    Es ist fünf vor zwölf – CETA jetzt stoppen!


    CETA jetzt kassieren – bevor CETA die Demokratie kassiert!


    Mögen sie auch noch so sehr CETAn – wir stoppen den Ausverkauf von Freiheit, Demokratie und Zukunft!


    Wir verramschen Demokratie, Sozialstaat und Europas Zukunft NICHT für mickrige 0,5 Prozent BIP-Wachstum in 10 Jahren! Nein zu CETA, TTIP und TiSA!


    Ich will nicht sagen müssen, ich hätte es nicht gewusst – ich informier mich über CETA, TTIP und TiSA!


    Soll keiner sagen, er hätte es nicht gewusst! Informier dich über CETA, TTIP und TiSA!


    Denk ich an CETA in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf gebracht. Ich kann die Augen nicht verschließen, Muss diesem Spuk die Tour verdrießen.

    Dirko-Joachim Gütschow
    14.06.2016 02:00 Uhr
  • Wir müssen übernehmen. Direkte Demokratie.

    K. Zinser
    14.06.2016 02:08 Uhr
  • Demokratiedefizit in Deutschland. Unterstütze deinen Direktkandidaten.

    komet
    14.06.2016 00:50 Uhr
  • a) Legt der Zukunft keine CETA-Fesseln an! b) FREIES HANDELN für alle Menschen - kein Freihandel mit CETA! c) "FREI" - unter dem CETA-Diktat der Konzerne? d) CETA Handel frei - führt in Sklaverei! e) Ohne Wahl und Demokratie wird der Mensch zu Sklavenvieh! NEIN zu CETA! d) Freiheit heißt: Wahl! Mit CETA hast du keine mehr! e) Wirf deine Freiheit nicht leichtfertig weg! Hilf CETA zu verhindern! f) Sei Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! Rette unsere demokratischen Rechte! GEGEN CETA!

    Barbara Kuhn
    14.06.2016 00:23 Uhr
  • Direkte Demokratie = Direktkandidaten

    C.D.
    13.06.2016 22:47 Uhr
  • Schiedsgerichte, nein danke!

    FDB
    14.06.2016 00:01 Uhr
  • Unzufrieden mit der Politik? Mischen Sie mit!

    oder

    Endlich das durchsetzen, was Bürger wollen: DirektkandidatIn werden!

    oder

    Weg von realitätsfremder Politik - unterstützen Sie parteilose Direktkandidaten!

    oder

    Demokratie kann wieder demokratischer werden - mit Ihrer Hilfe!

    J.L.
    13.06.2016 23:48 Uhr
  • "Erst wenn der letzte Baum gerodet ist..." und wenn Ihr CETA&TTIP habt werdet Ihr fest- stellen, daß Ihr damit nicht leben könnt, weil"...man Geld nicht essen kann"

    Frederik
    13.06.2016 18:47 Uhr
  • Bundesweite Volksbegehren = mehr Demokratie

    C.D.
    13.06.2016 22:50 Uhr
  • Mehr direkte Demokratie wagen

    C.D.
    13.06.2016 22:49 Uhr
  • Direktkandidaten ohne Parteiverpflichtungen = Direkte Demokratie

    C.D.
    13.06.2016 22:48 Uhr
  • Politik ist fair-handelbar: Für den Menschen und mit der Wirtschaft. Wir bringen frischen Wind in den Bundestag!

    Andrea Siebold
    13.06.2016 22:29 Uhr
  • Stoppt das Sterben der Mittelständischen Betriebe durch kriminelle Machenschaften wie CETA und TTIP.

    Monika Hägny
    13.06.2016 22:17 Uhr
  • Berifft mich TTIP und CETA?

    13.06.2016 22:14 Uhr
  • Europa bleib bei deinen Werten, lass dich von CETA nicht verwerten!

    Thomas Mertel
    13.06.2016 22:14 Uhr
  • "Nein" zu genmanipulierten Produkten? Dann sag >NEIN< zu CETA und TTIP!!

    Betty
    13.06.2016 21:36 Uhr
  • CETA, TTIP, aua, das tut weh. Da zeigt der Bürger mehr Grips als Politik, drum laßt uns kämpfen und uns ordentlich üben in Kritik.

    Diana Tennert
    13.06.2016 21:23 Uhr
  • Wir sind das Volk - wir wollen Frieden und Demokratie! Wir sind das Volk - nein zum Wirtschaftskrieg durch CETA!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 21:15 Uhr
  • Liebe fur Menschen oben grosskonzerne.

    Sjaak Hoedjes
    13.06.2016 18:34 Uhr
  • Die Mensch oben Ceta

    Sjaak Hoedjes
    13.06.2016 18:31 Uhr
  • Gesund Europa ohne Ceta

    Sjaak Hoedjes
    13.06.2016 18:30 Uhr
  • Freie Burger , kein Ceta

    Sjaak Hoedjes
    13.06.2016 18:28 Uhr
  • Denk nach und entscheide mit Wir entscheiden für UNSER Land Zukunft gestalten für uns und unsere Kinder

    aloha
    13.06.2016 17:24 Uhr
  • Pro CETA - Mafia, raus aus dem EU-Parlament!!! Das Volk entscheidet, Nein zu CETA!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 21:07 Uhr
  • CETA ist kriminell - EU-Politik legalisiert Kriminalität. Bürger wehrt Euch, wählt direkte Demokratie!!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 21:04 Uhr
  • Konzerne anektieren Europa! CETA enteignet das europäische Volk! Schluss mit dieser Politik, wir brauchen ein neues System - wähle aus dem Volk - Direktkandidaten!!!!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 20:59 Uhr
  • Pro CETA - Mafia, raus aus dem EU-Parlament!!!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 20:54 Uhr
  • Demokratie durch das Volk, Schluss mit der Bevormundung durch Parteipolitiker! Nein zu CETA! Ja zu Mensch, Natur und Umwelt!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 20:51 Uhr
  • Konzerne anektieren Europa! CETA enteignet das europäische Volk! Schluss mit dieser Politik, wir brauchen ein neues System - wähle aus dem Volk - Direktkandidaten!!!!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 20:46 Uhr
  • Vielfalt statt Einfalt ohne CETA, TTIP, TISA

    13.06.2016 20:41 Uhr
  • TTIP, TiSA, CETA etcetera: Wir müssen uns informieren - sonst werden wir verlieren!

    Rüdiger Schmidt
    13.06.2016 20:38 Uhr
  • Politik, die ankommt, wähle direkt! DirektkandidatIn - Volkspolitik frei von Parteizwang! Frei von CETA!

    Anja von Falkenhausen
    13.06.2016 20:30 Uhr
  • Wir lassen uns, unsere Grundrechte nicht nehmen! Nicht von TTIP, nicht von CETA.

    Heinz Steinbrink
    13.06.2016 20:08 Uhr
  • USA und Canada haben noch jedes Schiedsverfahren gewonnen, CETA oder TTIP in Europa ein Disaster für ALLE Europäer

    Jürgen Hülsmann
    13.06.2016 20:10 Uhr
  • Weg mit CETA ! Rettet unser Land !

    Sylvia R.
    13.06.2016 20:06 Uhr
  • CETA Schlimmer geht´s nimmer

    Jürgen Hülsmann
    13.06.2016 20:00 Uhr
  • Im Namen und zum Wohle des Volkes: "Volksversteher" gesucht!! Wir suchen den Anti-Kapitalisten, der den Mensch und nicht die Wrtschaftsinteressen wieder in den Mittelpunkt stellt.

    Henning Pawelka
    13.06.2016 19:59 Uhr
  • Direktkandidat,parteilos, unabhängig, dem Gemeinwohl verpflichtet. Für mehr Demokratie.

    hamuma
    13.06.2016 19:58 Uhr
  • MeinE KandidatIn - wähle Direkt!

    CETA/TTIP - nicht so! Ja, zu mehr Demokratie, Transparenz, Qualität, Bürgerbeteiligung und Sicherung unserer Kultur und Werte.

    KD
    13.06.2016 19:58 Uhr
  • Weg mit CETA ! TTIP raus ! Wir sind das Volk,holen wir uns unsere Demokratie wieder zurück !

    Sylvia R.
    13.06.2016 19:54 Uhr
  • CETA & TTIP schließt die "Dritte Welt" aus; also raus!

    hamuma
    13.06.2016 19:48 Uhr
  • CETA ist undemokratisch und willkürlich.Ich wurde nicht gefragt - und Sie?

    Ute Tacke
    13.06.2016 19:43 Uhr
  • NEIN gegen einen Pakt der Politik mit der Wirtschaft!

    Inge Klauck
    13.06.2016 19:40 Uhr
  • CETA tötet die Demokratie! CETA = Verarmung der Massen

    13.06.2016 19:36 Uhr
  • Klartext C ENTRAL = Zentral E UROPE = Europa T AKE = Übernehmen A CCEPT = Hinnehmen

    T AKE = einnehmen, einkassieren, greifen T HEM = Sie (euch) I mediate = sofortig P lainly = deutlich, einfach, klar, eindeutig, offensichtlich, offen

    Wenn Ihr schon immer mal wissen wolltet was hinter den Kürzeln steht...

    Jetzt Handeln – bevor es zu spät ist!!

    Theo P
    13.06.2016 19:33 Uhr
  • "Der Staat? Das sind wir! Werben für DirektkandidatInnEn!" oder "Der Staat? Das sind wir! Nicht die Konzerne und Banken! Nein zu CETA!"

    Ute Jachmann
    13.06.2016 19:15 Uhr
  • TTIP und CETA versklaven die Demokratie

    13.06.2016 19:14 Uhr
  • Mit Teilhabe gegen Lobbyismus, TTIP und CETA

    13.06.2016 19:12 Uhr
  • CETA? TTIP? Demokratie geht vom Volk aus. Also fragt uns ! Direktwahl für Direktkandidaten

    Peter Herrmann
    13.06.2016 19:08 Uhr
  • In Europa keine CETA-Fesseln für uns, unsere Kinder und Enkel!

    Barbara Kuhn
    13.06.2016 18:55 Uhr
  • noTTIPlease

    CHH
    13.06.2016 18:54 Uhr
  • Wünschen Sie sich, Ihren Kindern und Enkeln statt Sklaverei Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung? Dann helfen Sie mit, die CETA-Fesseln zu verhindern!

    Alternativ: Wünschst Du Dir, Deinen Kindern und Enkeln Freiheit und Mitbestimmung? Dann hilf mit, CETA in Europa zu verhindern!

    Barbara Kuhn
    13.06.2016 18:51 Uhr
  • Wenn Ceta (TTIP) zu Unrecht führt, wird Widerstand zur (Bürger) Pflicht. In Anlehnung an Bertold Brecht

    Uwe L.
    13.06.2016 18:17 Uhr
  • Für Demokratie heißt: Gegen CETA

    Jörn Heher
    13.06.2016 18:12 Uhr
  • Kommunale Selbstverwaltung statt internationale Fremdbestimmung: CETA ablehnen! Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schiedsgerichte selber: Schlachtet CETA und TTIP, nicht uns. GG Art. 20 (4): Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Stimmen Sie deshalb nicht für CETA und TTIP.

    Rerhel
    13.06.2016 18:11 Uhr
  • Direkt mit Konzept! Ohne CETA, TIPP und GEN-Manipulation !

    Jürgen
    13.06.2016 17:59 Uhr
  • Freihandel benötigt keinen Demokratieabbau!

    David Geiser
    13.06.2016 17:59 Uhr
  • Politikverdrossen? Nein, Parteiverdrossen!

    David Geiser
    13.06.2016 17:52 Uhr
  • "Keine Wiederwahl für PolitikerInnen, die ihre Wahlversprechen vergessen!"
    "Rettet die Demokratie!"

    Wilhelm Salkowski
    13.06.2016 19:54 Uhr
  • NO CETA, NO TTIP -> NO PROBLEMS

    Bin für CEDA (CANADIAN-EUROPEAN DEMOCRATIC AGREEMENTS)

    Günter Mohr
    13.06.2016 17:43 Uhr
  • CETA ist was für Verräter! Richtige Demokratie jetzt!

    Maurice B
    13.06.2016 17:42 Uhr
  • CETA = Canada enabled the acquisition agreement

    IH
    13.06.2016 17:40 Uhr
  • CETA ist undemokratisch. Wer CETA will, wird nicht von uns gewollt. CETA = Bürger bezahlen für unternehmerische Erfolge.

    Heike Schrömgens
    13.06.2016 17:28 Uhr
  • CETA/TTIP:Das Ende der sozialen Marktwirtschaft! Nein Danke!!!

    Stefan Jäger
    13.06.2016 17:35 Uhr
  • Holen wir uns unsere Demokratie zurück! Für Volksentscheide! Gegen europäische politische Bevormundung!

    Stephan Siefert
    13.06.2016 17:30 Uhr
  • Freihandel ohne Volksentscheid geht nicht! Verkauft nicht unsere Zukunft! Stop CETA & TTIP CETA und TTIP sind das Europa der Anwälte und Konzerne. Wir wollen ein Europa freier Bürger!

    Heribert Houben
    13.06.2016 17:22 Uhr
  • CETA nein Keine Verstöße gegen das Grundgesetz!

    Eberhard Gellert
    13.06.2016 17:20 Uhr
  • CETA und Mordio! Zetern gegen CETA!

    M.W.
    13.06.2016 17:19 Uhr
  • Ceta in Europa-nein Danke!

    Elvira Kolling
    13.06.2016 17:17 Uhr
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage