Eine Initiative nach einer Idee
von Marianne Grimmenstein

Ideenbörse

Zu Problemstellung
sonstiges
frei
idee
CETA, TISA, TTIP in die Öffentlichkeit. Leserbriefe

Tageszeitungen durch massenhafte Leserbriefe zu TTIP, TISA, CETA dazu bringen, dass Thema an die Breite Öffentlichkeit zu bringen.

C. H., Oldenburg
Mai 2016
Details

Tausende Leserbriefe an Tageszeitungen, aber auch an TV-und Radio Sender sollten das Thema CETA, TTIP, TISA auf die tägliche Berichtagenda bringen.

Textvorlagen mit klaren, negativen Beispielen oder eine Stichwortsammlung könnte das Verfassen der Briefe erleichtern.

Eine Plattform im Internet sollte hierzu eingerichtet und verbreitet werden.

Gerade die Nutzung von Leserbriefen an regionale Zeitungen ist Basisdemokratie und hat eine sehr gute Reichweite.

Es ist echt erschreckend, mit welcher Macht die Lobbygruppen, Berater und Kanzleien schon jetzt die Presse und Politik im Griff haben und das Thema aus der Öffentlichkeit raus halten.

3 Kommentare
  • Nachverhandeln? Druck ausüben? Zwei gute Witze. Die meisten Medien gehören zum TTIP-Clan. Lügen und vertuschen ist deren Hauptwerk. Sehr richtig: Ganz aktuell ist es wichtig, die EU Parlamentariere zu informieren ...

    A. Herrmann
    23.10.2016 23:01 Uhr
  • Leserbriefe zu diesem Thema werden nicht veröffentlicht, da diesem Themenkreisw ein lokaler Bezug grundsätzlich abgesprochen wird. Eine Chance zur Veröffentlichung besteht nur im Zusammenhang mit konkreten lokalen öffentlichen Veranstaltungen / Ereignissen. Das wird jedenfalls im Süden der Republik so gehandabt, bsp. Badische Neueste Nachrichten / Acher- und Bühler Bote / Badisches Tagblatt etc.

    Eduard Meßmer
    03.10.2016 12:09 Uhr
  • Ich weiss nicht, welche Zeitungen oder sonstige Medien sie nutzen, um sich zu informieren. Ich persönlich lese immer wieder sehr viel in (Online-)Zeitungen zum Thema CETA und Co. und die Berichterstattung ist durchaus kritisch.

    Eventuell ist das aber eine Möglichkeit, über die Medien stärker Druck auf die Entscheider auszuüben.

    Ganz aktuell ist es wichtig, die EU Parlamentariere zu informieren und sie dazu zu bewegen, dass die Bedenken ernst genommen werden und CETA nochmals nachverhandelt wird.

    M.R.
    25.05.2016 08:13 Uhr
Sie können Ihren Text mit Markdown Syntax formatieren
Sie schreiben Resultat im Text
Zwei Leerzeichen am Zeilenende Zeilenumbruch
Eine Leerzeile im Text Neuer Absatz
ein [Link](http://markdown.de) im Text ein Link im Text
eine *Hervorhebung* im Text eine Hervorhebung im Text
eine **Verdeutlichung** im Text eine Verdeutlichung im Text
- eine Liste
- mit zwei Teilen
  • eine Liste
  • mit zwei Teilen
> ein Zitat innerhalb eines Textes

ein Zitat innerhalb eines Textes

mehr Infos...
Hierhin schicken wir einen Link zur Bestätigung.
Wenn Sie keinen Namen angeben, kennzeichnen wir Ihren Kommentar mit Ihrer E-Mail Adresse.
Um uns vor Müll zu schützen, beantworten sie bitte diese Frage